Fördermittel Deutschland
open

Die Förderung in Berlin für Unternehmer

Home / Bundesländer / Die Förderung in Berlin für Unternehmer

Berlin

Die Möglichkeiten der Förderung in Berlin sind extrem breit gefächert. Existenzgründer bekommen spezielle Zuschüsse und auch Bestandsunternehmen können diverse Subventionen beantragen. Sie dienen der Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen sowie der Stabilisierung des Mittelstands. Einige Branchen werden durch besondere Förderungen bedacht, wie das Beispiel der Filmförderung des Medienboards Berlin-Brandenburg beweist. Förderkredite für Unternehmer vergibt die KfW Mittelstandsbank in Kooperation mit den jeweiligen Hausbanken. Von der Bürgschaftsbank Berlin-Brandenburg können Haftungsfreistellungen für Existenzgründerkredite sowie für Förderkredite zur Unternehmensübernahme und Unternehmenserweiterung übernommen werden. Weitere regionale Förderprogramme finden sich in Form der Meistergründungsprämie und dem Handwerkersofortkredit der Handelskammer Berlin.

 

Fördermittel in Berlin können kombiniert werden mit weiteren Fördermitteln aus Deutschland

Vom Bund sind beispielsweise Hilfen für Unternehmer aufgelegt worden, die in allen Bundesländern in Anspruch genommen werden können. Dazu zählen beispielsweise die Fördergelder, die für die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und der Leistungsfähigkeit für kleine und mittlere Unternehmen bereitgestellt werden. Interessant ist auch der Gründungszuschuss in Form der Übernahme der Finanzierung für ein professionelles Coaching, der durch die Investitionsbank Berlin zusammen mit den Förderstellen der Europäischen Union gezahlt werden kann. Die nur in Berlin möglichen Finanzierungshilfen können zum Beispiel von einem Existenzgründer auch in Kombination mit den bundesweit möglichen Übergangsgeldern der Agentur für Arbeit genutzt werden.

Bei einer so vielfältigen Palette an Fördermöglichkeiten ist eine fachkundige Beratung unverzichtbar. Wir bieten Ihnen dafür eine kostenlose Erstberatung an. Um diese zu bekommen, können Sie uns Ihre Daten und Fragen über das bereitgestellte Kontaktformular übermitteln.

 

Fakten rund um das Bundesland Berlin

InfoBeschreibung
Lagemittleres Deutschland
Flächeca. 892 km²
Einwohner3,75 Mio.
HauptstadtBerlin (Stadtstaat)
BIP 2012103,6 Mrd. EUR
Arbeitslosenquote11,6 %

Wissenswertes rund um den Wirtschaftstandort Berlin

Dass es im Bundesland Berlin so viele spezielle Förderprogramme für Unternehmen gibt, ist der im bundesweiten Vergleich recht hohen Arbeitslosenquote geschuldet. An den vorhandenen Standortbedingungen kann diese nicht liegen, denn Berlin hat überdurchschnittlich gute Verkehrsverbindungen zu bieten. Ein Versand von hergestellten waren kann hier per Flugzeug, per Eisenbahn, aber auch auf dem Wasserweg und auf der Straße realisiert werden. Große Universitäten sorgen hier für ein hohes Aufkommen an gut ausgebildeten Fachkräften. Der Dienstleistungsbereich nimmt in Berlin einen hohen Stellenwert ein. Darüber hinaus haben sich hier weit mehr als 300 Industriebetriebe angesiedelt. Auf der Rangliste der lukrativsten europäischen Wirtschaftsstandorte konnte sich Berlin den fünften Platz sichern. Die Energietechnik weist ein gewaltiges Wachstum auf, was nicht zuletzt daran liegt, dass für diese Branche spezielle Förderprogramme aufgelegt worden sind. Aber auch die Branchen Pharmazie, Medizintechnik und Biotechnologie sowie Unternehmen der Tourismusbranche wissen die Standortvorteile von Berlin zu schätzen.

 

Förderbank

IBB-Logo.svg