Kapital für die nächsten Marktführer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
Fördermittel Scheine

Der DeepTech Future Fonds ist ein neuer Investitionsfonds im Bereich Hochtechnologie (Deep-Tech), der langfristig mit Mitteln des Zukunftsfonds und des ERP-Sondervermögens finanziert wird. Ihm steht über die kommenden Jahre perspektivisch ein Gesamtinvestitionsvolumen von bis zu 1 Mrd. EUR zur Verfügung. Die Laufzeit des DTFF beträgt mindestens 25 Jahre.

Der DeepTech Future Fonds (DTFF) finanziert schnell wachsende Start-up-Unternehmen im Bereich Hochtechnologie (Deep-Tech). Als Co-Investor unterstützt der DTFF zusammen mit privaten Kapitalgebern aussichtsreiche Deep-Tech-Unternehmen mit tragfähigem Geschäftsmodell, die einen längerfristigen Entwicklungszyklus und einen hohen Finanzbedarf haben, auf dem Weg zur Kapitalmarktreife. Dabei liegt der Fokus auf Unternehmen aus den Bereichen Industry 4.0/IoT, Robotik, KI, Quantencomputing, Blockchain und Prozess-Automatisierung, aber auch auf Unternehmen mit einem technologiebasierten Geschäftsmodell wie zum Beispiel Digital Health, New Energy, Fintech, Smart City und ausgewählte Biotech-Bereiche.

Der DTFF finanziert auch „Buy&Build“-Strategien und kann bestehenden Gesellschaftern im Rahmen eines Anteilskaufs eine Exit-Möglichkeit bieten.

Ziel ist es, den Deep-Tech-Unternehmen nachhaltiges Wachstum bei gleichzeitigem Erhalt der Eigenständigkeit zu ermöglichen und den Innovationsstandort Deutschland durch eine Langfrist-Perspektive weiter zu stärken und für Hochtechnologie-Unternehmen nachhaltig attraktiver zu machen.

Zielgruppe

Antragsberechtigt sind Deep-Tech-Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Deutschland.

Voraussetzungen

Das Unternehmen muss das Potenzial haben, sich zu einem Marktführer zu entwickeln.

Private Kapitalgeber wie Evergreen-Fonds, börsennotierte Beteiligungsgesellschaften, Stiftungen, Family Offices, Privatunternehmen oder Business Angels müssen einen langfristigen Anlagehorizont haben und auf ein nachhaltiges Wachstum ihrer Beteiligungen setzen.

Art und Höhe 

Die Förderung erfolgt als Beteiligung.

Der Fonds investiert als Co-Investor nur gemeinsam mit privaten kooperierenden Beteiligungsgebern. Das private Investment wird durch den DTFF im Verhältnis von mindestens 30% (privat) zu bis zu 70% (öffentlich) gespiegelt. Der Betrag pro Unternehmen ist über alle Finanzierungsrunden auf 30 Mio. EUR begrenzt. In der ersten Finanzierungsrunde investiert der DTFF mindestens 1,0 Mio. EUR.

Das Fondsmanagement des DTFF übernimmt der High-Tech Gründerfonds. Der DTFF wird stets einen Minderheitsanteil von unter 25% der Stimmrechte haben.

(Quelle: Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK))

Kontakt