Fördermittel über die LfA

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
Lfa Fördermittel

Sparkassen sagen 670 Mio. Euro an LfA-Förderkrediten zu

• Gründer und Mittelständler profitieren von 2.500 zugesagten Krediten 

• Bewährte Partnerschaft schafft Mehrwert für die Wirtschaft im Freistaat 

Im vergangenen Jahr haben die bayerischen Sparkassen Förderkredite der LfA Förderbank Bayern in Höhe von 670 Millionen Euro vergeben. Mit rund 2.500 Kreditzusagen an den bayerischen Mittelstand bewilligten die Sparkassen dabei mehr als 38 Prozent der 2021 insgesamt zugesagten LfA-Programmkredite. Sie sind mit einem Anteil von knapp einem Drittel am gesamten programmgebundenen Förderkreditvolumen einer der bedeutendsten Partner der LfA im Fördergeschäft.

Dr. Bernhard Schwab, Vorstandsvorsitzender der LfA, betont: „Unsere erfolgreiche Partnerschaft mit den Sparkassen schafft Mehrwert für den Mittelstand in Bayern. Dabei unterstützen wir die Betriebe nicht nur umfassend bei der Stabilisierung in schwierigen Situationen, sondern stärken sie auch für die Transformation. Mit attraktiven Fördermitteln für Gründungen und Unternehmensnachfolgen erhöhen wir die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Bayern ebenso wie mit unseren passgenauen Finanzierungsangeboten für Investitionen in nachhaltiges Wachstum, Digitalisierung, Energieeffizienz oder Umwelt- und Klimaschutz.“

Prof. Dr. Ulrich Reuter, Präsident des Sparkassenverbands Bayern, fügt an: „Die zinsgünstigen und flexiblen Fördermittel der LfA erleichtern es den bayerischen Unternehmern und Existenzgründern vorausschauend und nachhaltig in ihre Zukunftsfähigkeit zu investieren. Das gilt für den Unternehmensstart ebenso wie für den aktuell so notwendigen ökologischen Umbau etablierter Firmen. Förderkredite der LfA tragen außerdem in Sonderprogrammen erheblich zur wirtschaftlichen Bewältigung von Krisensituationen bei. Die Finanzierungshilfen der LfA sind aus dem Beratungs- und Finanzierungsangebot der bayerischen Sparkassen nicht wegzudenken. Zusammen steigern wir so die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft und damit den Wohlstand in Bayern.“

(Quelle: Lfa.de)

Bei weiteren Fragen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. 

Anfrage