Fördermittel Deutschland
open

DSGVO, Ready for Datenschutz

Home / DSGVO, Ready for Datenschutz

DSGVO, Ready for Datenschutz

Ab dem 25.05.2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft und ersetzt damit die regionalen Datenschutzrichtlinien.

 

Wer denkt, die neuen Richtlinien betreffen nur grosse Unternehmen oder es muss nur die Webseite angepasst werden, der irrt.

 

Die DS-GVO betrifft jeden und muss auch von jedem umgesetzt werden.

Jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung, Institution oder sonstige Stelle ist dafür verantwortlich, dass die Anforderungen der DS-GVO erfüllt werden.

 

So versteht man unter den wesentlichen Anforderungen der DS-GVO unter anderem:

  1. Datenschutzbeauftragter (DSB)
  2. Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  3. Datenschutz-Verpflichtung von Beschäftigen
  4. Mitarbeiterfotos
  5. Informations- und Auskunftspflichten
  6. Datenlöschung
  7. Datensicherheit
  8. Auftragsverarbeitungsverträge
  9. Meldung von Datenschutzverletzungen
  10. Datenschutz-Folgeabschätzung (DSFA)
  11. Videoüberwachung

 

Dies sind wichtige Bestandteile der DS-GVO und je nach Branche und Tätigkeit gibt es noch weitere Anforderungen.

Auskunft gibt das zuständige regionale Datenschutzamt oder spezialisierte Berater.

 

Fragen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)? Wir haben Antworten.

 

Kontakt