Fördermittel Deutschland

Kontaktaufnahme und Anfragen immer über das Formular: Kontakt

open

Deutsche Konjunktur behauptet sich in schwachem Umfeld

Home / Deutsche Konjunktur behauptet sich in schwachem Umfeld

Das RWI erhöht seine Konjunkturprognose für Deutschland leicht und rechnet für das laufende Jahr mit einem Wirtschaftswachstum von 1,1%, nachdem es im März noch von 1,0% ausgegangen war. Die Erhöhung ist vor allem auf die kräftige Expansion im ersten Quartal zurückzuführen. Für das zweite Quartal 2012 zeichnet sich eine geringere Zunahme des BIP ab. Für 2013 erwartet das RWI unverändert ein BIP-Wachstum von 2,0%, dann dürften die weiterhin niedrigen Zinsen die deutsche Wirtschaft verstärkt stimulieren. Die Beschäftigung dürfte weiter steigen, in diesem Jahr langsam, im nächsten Jahr dann stärker. Die Lage der öffentlichen Haushalte dürfte sich im Prognosezeitraum weiter verbessern. Allerdings gehen insbesondere von anhaltenden Turbulenzen im Euro-Raum und einer verlangsamten Konjunktur im asiatischen Raum beachtliche Risiken aus.

(Quelle: RWI Pressemitteilung vom 13.06.2012, www.rwi-essen.de)