Fördermittel Deutschland

Kontaktaufnahme und Anfragen immer über das Formular: Kontakt

open

Banken lockern Finanzierung

Home / Banken lockern Finanzierung

Banken lockern Finanzierung

Die Kreditnachfrage der mittelständischen Unternehmen hat sich zu Jahresbeginn weiter erholt.

Zugleich setzte sich der vor einem Jahr begonnene Abwärtstrend der KfW-ifo-Kredithürde für den Mittelstand fort. Der längerfristige Durchschnitt ist nun wieder in Reichweite.

Auf deutlich steigende Skepsis der Banken stießen hingegen Kreditersuchen der Großunternehmen. Hier können sich erste Auswirkungen des russischen Angriffs auf die Ukraine zeigen, dessen wirtschaftliche Folgewirkungen mit wachsenden Ausfallrisiken einhergehen.


Kreditzugang für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) verbessert sich

Mittelständische Unternehmen kommen wieder einfacher an Bankkredite. Im ersten Quartal fiel die KfW-ifo-Kredithürde auf 17,7% und ist innerhalb eines Jahres um nahezu 5 Prozentpunkte zurückgegangen. Ob sich die Entspannung beim Kreditzugang fortsetzen kann, ist angesichts der russischen Aggression fraglich. Der Krieg mitten in Europa schwächt die Konjunktur über eine massive Verteuerung der Energie, die Verschärfung von Materialengpässen bringt ernorme Unsicherheit. Daher ist von einer Neubewertung der Ausfallrisiken durch die Finanzinstitute und einer Anpassung der Kreditvergabepolitik auszugehen. Ein erstes Anzeichen könnte der deutliche Anstieg der Kredithürde für Großunternehmen (+6,2 PP) sein. Besonders betroffen waren die in die internationale Arbeitsteilung stark eingebundenen Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes. Von diesen beklagten im März 22,6% ein restriktives Verhalten der Banken in Kreditverhandlungen. Dieser Anteil hat sich damit binnen eines Quartals mehr als verdoppelt.

(Quelle: Kfw.de)


Bei weiteren Fragen, melden Sie sich bei uns und kontaktieren Sie uns über unsere Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen