AG – Aktiengesellschaft #12

AG Aktiengesellschaft

AG – Aktiengesellschaft

Die Aktiengesellschaft ist eine weit verbreitete und bedeutende Rechtsform für Unternehmen, die durch besondere Merkmale und Strukturen gekennzeichnet ist.

Struktur und Merkmale

Eigenständige Rechtspersönlichkeit

Eine Aktiengesellschaft ist eine eigenständige juristische Person, die Rechte und Pflichten besitzt und eigenständig am Markt tätig sein kann. Sie kann Verträge abschließen, klagen und verklagt werden.

Aktienkapital

Das Kapital einer Aktiengesellschaft ist in Aktien zerlegt, die von Aktionären gehalten werden. Diese Aktien können frei gehandelt und übertragen werden, was eine flexible Kapitalbeschaffung ermöglicht.

Organe

Zu den Organen einer Aktiengesellschaft gehören die Hauptversammlung, der Aufsichtsrat und der Vorstand. Die Hauptversammlung ist das oberste Organ, in dem die Aktionäre ihre Rechte ausüben. Der Aufsichtsrat überwacht die Geschäftsführung des Vorstands.

Gründung

Mindestkapital

Für die Gründung einer Aktiengesellschaft ist ein Mindestkapital erforderlich, das in Aktien aufgeteilt wird. Das Mindestkapital beträgt derzeit 50.000 Euro und muss bei der Gründung eingezahlt werden.

Notarielle Beurkundung

Der Gründungsprozess einer Aktiengesellschaft erfordert eine notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrags sowie die Eintragung ins Handelsregister. Dies gewährleistet die Rechtssicherheit und die Anerkennung der Aktiengesellschaft als eigenständige juristische Person.

Vorteile

Haftungsbeschränkung

Die Aktionäre einer Aktiengesellschaft haften nur mit ihren Einlagen und sind nicht persönlich für die Schulden der Gesellschaft verantwortlich.

Finanzierungsmöglichkeiten

Durch die Ausgabe von Aktien kann eine Aktiengesellschaft flexibel Eigenkapital aufnehmen und so ihre Finanzierungsmöglichkeiten erweitern.

Image und Reputation

Eine Aktiengesellschaft genießt oft ein hohes Ansehen und eine gute Reputation am Markt, was den Zugang zu Kapital und Geschäftspartnern erleichtern kann. Die Aktiengesellschaft ist eine bedeutende Rechtsform für Unternehmen, die durch ihre Struktur, Flexibilität und Haftungsbeschränkung überzeugt. Sie eignet sich besonders für größere Unternehmen, die eine Vielzahl von Investoren ansprechen möchten.

Bei weiteren Fragen, unser Expertenteam gibt Auskunft. Schreiben Sie uns eine Mitteilung über das Kontaktformular.

Weitere Informationen
Aktiengesellschaft